Referenzen

Demo E-PTO 2013

Meldgaard
Aabenraa, Dänemark

Meldgaard war Bankes erster Kunde und betreibt die ersten E-PTOs, die wir produziert haben. Das Banke E-PTO Large versorgt Verdichtungsmaschinen und automatische geteilte Kammschüttungen mit Energie und wird bei der Sammlung von Haushaltsabfällen eingesetzt.

 

Besitzer und CEO, Henrik Meldgaard sagt:

"Wir haben 19 E-PTOs in Betrieb in unserer RCV-Flotte. 2012 fingen wir an mit den ersten 5 E-PTOs auf Abfallsammelfahrzeugen Haushaltsabfälle im Stadtgebiet Sonderburg einzusammeln.

Wir laden die E-PTOs jeden Arbeitstag auf und sie alle erfüllen ihre Leistung ohne größere Störungen oder einen Leistungsabfall."

NERU, Nehlsen
Bremen, Deutschland

NERU betreibt ein großes Abfallsammelfahrzeug für die Sammlung Sperrmüll, der per Hand eingeladen wird.

Die Mitarbeiter fahren täglich 40 Sammelstellen an, was normalerweise bedeutet, dass der Fahrgestellmotor 5 Minuten im Leerlauf und 2 Minuten mit hoher Drehzahl während der Komprimierung läuft und dies direkt vor den Häusern der Einwohner.

Ausgestattet mit niedrigsten Lärmpegeln und Emissionen, NERU meldet auch eindrucksvolle Kraftstoffeinsparungen.

COO bei Nehlsen, Peter Eden, sagt:

"Die Kapazität der Banke E-PTO reicht für die tägliche Sammlung von Sperrmüll aus und funktioniert ohne jegliche Probleme im Tagesbetrieb.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Betreibung eines E-PTOs bei der Sperrmüllsammlung 15 Liter Diesel pro Tag (durchschnittlich 30%) einspart - was sich auf 10 Tonnen CO2 pro Jahr beläuft."

Berliner Stadtreinigung
Berlin, Deutschland

BSR nutzt ein Banke E-PTO Large, um die Funktionen eines Abfallverdichtungsfahrzeuges mit automatischer geteilter Kammschüttungen zu betreiben.

Da BSR seinen Kunden eine „Full Service“-Dienstleistung anbietet und die Mitarbeiter die Behälter von verschiedenen Orten holen, kann das Abfallsammelfahrzeug für eine längere Zeit an einer Stelle stehen bleiben.

BSR erreicht eine zusätzliche Lärmverminderung und Kraftstoffeinsparungen durch das Abstellen des Fahrgestellmotors an Sammelpunkten. Die durchschnittliche Kraftstoffeinsparung liegt bei bis zu 25%, abhängig von der Infrastruktur.

Manager Logistik Abteilung, DV/Projekte, Dr. Renate Lemke

"Das Banke E-PTO ist im täglichen Betrieb bei BSR seit Mai 2014, und die Leistung entspricht vollkommen unseren Erwartungen.

Die Ausfallzeit des kompletten Fahrzeuges entspricht dem Flotten-Durchschnitt und die Abfallsammlung verläuft ohne Probleme."

MLarsen
Brondby, Dänemark

MLarsen war der erste Kunde, der seine Mercedes Econic, Euro 6 mit den CM22 nachrüstete, und wird Ende des Jahres 2016 sechs dieser Systeme im Einsatz haben.

Betrieb und Material Manager, Bo Fredskov berichtet:

"Als private Abfallsammelfirma müssen wir Kundenwünsche zufriedenstellen und gleichzeitig auf wirtschaftliche und betriebliche Grenzen achten. Wir müssen nicht nur sichergehen, dass wir den Auftrag gewinnen, sondern auch, dass wir die Anforderungen des Auftrages in der Praxis erfüllen.

Das CM22 System bietet uns die richtige Mischung an Funktionen, um diesen Themen gerecht zu werden und das erste CM22 System hat seine tägliche Arbeit von Anfang an erfüllt. Zusammen mit dem Hersteller des Fahrgestells, dem Aufbauhersteller und Banke war es möglich, Kosten für unnötige Anpassungen des Fahrgestells zu umgehen."

Sind Sie an einer bestimmten Anwendung oder einem Referenzkunden in Ihrer Nähe interessiert?