About

Banke ApS wurde 2010 in Dänemark gegründet. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt batterieelektrische Antriebssysteme für Anbaugeräte und Aufbauten von schweren Nutzfahrzeugen. Unsere elektrischen Nebenabtriebe (E-PTO) treiben die Bordhydraulik schwerer Nutzfahrzeuge, wie etwa von Abfallsammelfahrzeugen und Mobilkranen, batterieelektrisch an. Auf herkömmliche hydraulische Nebenabtriebe kann so verzichtet werden. Durch den Einsatz einer E-PTO von Banke werden Energieverbrauch, CO2-Emissionen, Lärm- und Feinstaubbelastung deutlich reduziert. Jede Kilowattstunde Leistung, die eine E-PTO liefert, spart 0,35 Liter Diesel. Über einen ganzen Arbeitstag spart eine E-PTO von Banke so den Gegenwert von 15–20 Litern.

Seit der Einführung der ersten E-PTO im Jahr 2011 ist Banke schnell gewachsen. Das Unternehmen hat sich als europäischer Marktführer etabliert und neue Märkte wie die Schweiz, Österreich, die Niederlande, Belgien, Deutschland und Frankreich erschlossen. Unser Schwerpunkt liegt derzeit auf der Entwicklung von Batterietechnologien der nächsten Generation, um die Leistungsdichte für unser gesamtes Produktportfolio deutlich zu erhöhen, und der Entwicklung kompletter Antriebsstränge, mit denen Diesel/CNG-Fahrzeuge bestehender Flotten für eine Weiterverwendung im vollelektrischen Betrieb nachgerüstet werden können. Die Kompetenzen, die wir bei der Elektrifizierung von Abfallsammelfahrzeugen und Schwerlastfunktionen entwickelt haben, versetzen uns in die einzigartige Lage, die steigende Nachfrage nach Elektrifizierung von kommunalen Fahrzeugen bedienen zu können. Unser Team aus Automobil- und Leistungselektronik-Ingenieuren kann schon morgen mit der Konstruktion Ihres Fahrzeugs beginnen oder unsere bestehende Plattform so modifizieren, dass sie Ihre Anforderungen genau erfüllt.

Unser Team

Rasmus Banke
Geschäftsführer
+45 5151 0251
Per Viggo Rasmussen
Leiter Produktion & Supply Chain
+45 4014 2530
Janik Cordt Hansen
Leiter Vertrieb
+45 6018 5010